News

News


Der Trailer zum neuen Album: FUGA MAGNA


Meisterkurs mit dem Armida Quartett

Vom 24. bis zum 26. Juli 2017 gibt das Armida Quartett einen Meisterkurs für Streichquartette. Eine einmalige Gelegenheit in der traumhaften Umgebung von Schloss Hundisburg gemeinsam das phänomenale Repertoire zu entdecken… Nicht zu vergessen: die Kosten für Übernachtung und Verpflegung werden durch ein Stipendium gedeckt!
Mehr Infos hier...


Armida Quartett im INTV


Made by Buckmiller&Kloos

Wir danken den Designerinnen von Buckmiller&Kloos für die wunderschönen Entwürfe!
Des Armida Quartetts neue Kleider sind in der ganzen nächsten Saison in unseren Konzerten zu bestaunen! Übrigens haben auch die Herren des Quartetts ein besonderes Accessoire bekommen...



10 Jahre Armida Quartett


Das Musikvideo zur neuen CD ist da!!


Mit dem Start in die ECHO RISING STARS Tour durch ganz Europa ist unser General Management nun das Londoner Büro der KD Schmid.
Wir freuen uns auf aufregende Programme in fantastischen Städten!


Neue CD ab dem 16. September

Ab dem 16. September ist unsere neue CD im Handel erhältlich!
Zu hören ist das erste Razumovsky-Quartett op. 59/1 von L.v. Beethoven sowie das 10. Streichquartett von D. Schostakowitsch. Die CD ist beim Kölner Label CAvi music erschienen und in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk entstanden. 


Neues Video: Das Armida Quartett LIVE in der Wigmore Hall!

      W.A. Mozart: String Quartet No. 22 , B-Flat major, KV 589


RISING STARS Saison 2016/17 

Das Armida Quartett im Gespräch über die RISING STARS Tour 16/17

Portrait Armida Quartet from aussenborder.TV on Vimeo.


Armida Quartett in den USA!

Der amerikanische (Streichquartett-) Traum wird wahr!
Wir freuen uns sehr über die neue Zusammenarbeit mit Ariel Artists , die uns in den USA und Kanada als local manager vertreten werden.
Was für ein fantastisches Team!

http://arielartists.com/artists/armida-quartet/


Neues auf dem youtube-Channel!

Ein musikalischer Einblick in unsere Konzertreihe MOZART EXPLODED ist nun auf Youtube zu sehen!
Sehen und hören Sie den 4. Satz Allegro assai aus dem Streichquartett G-Dur KV 387 von W.A. Mozart!

Viel Freude!! 


Auf zu neuen Ufern - Kooperation mit dem G.Henle Verlag

Das Armida Quartett arbeitet gemeinsam mit dem weltweiten Marktführer für Urtext-Ausgaben G.Henle Verlag an einer Neuedition aller Streichquartette von Wolfgang Amadeus Mozart. 

Zweiter Teil der Zusammenarbeit ist die intensive Beschäftigung mit der App „Henle Library“, der einzigartigen neuen Noten-App für klassisches Musizieren. 

Wir freuen uns sehr auf diese spannende Zusammenkunft von Kunst und Wissenschaft!


Wigmore Hall Debüt

Im Januar hatten wir die große Ehre, gleich zweimal in einer Woche in der weltberühmten Wigmore Hall in London musizieren zu dürfen! Das zweite Konzert wurde erstmalig per Livestream gesendet -

Sehen Sie das Konzert in voller Länge hier (Auftritt Armida Quartett ca. 01:39:13)

NEU! Hören Sie den Livemitschnitt unseres BBC-Lunchtime-Konzerts vom 25.01.2016 hier


Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2016!

Wir wünschen allen Freunden, Förderern und Fans des Armida Quartetts frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2016! 

Ein arbeitsreiches Jahr mit vielen musikalischen und menschlichen Highlights liegt hinter uns und wir bedanken uns von Herzen bei Allen, die ihren Teil dazu beigetragen haben! 

 Zum Fest haben wir ein kleinen musikalischen Gruß auf unseren youtube-Channel gesetzt:

(bitte klicken Sie hier)

 Fröhliche Weihnachten!



In Memoriam Friedemann Weigle

  • Wir nehmen Abschied von einem großartigen Musiker, einem genialen Lehrer und einem überaus warmherzigen Menschen - Friedemann Weigle.
    Er hat uns und unsere Art zu Musizieren sehr geprägt. Das fing bei mir schon mit dem Tag meiner Geburt an: Mein Vater - Friedemanns langjähriger Weggefährte im Petersen Quartett; fuhr nachdem ich geboren war nicht etwa nach Hause, sondern zu Friedemann, um mit ihm auf meine Geburt anzustoßen.
    Von dieser ersten Geste der herzlichen Kollegialität zwischen zwei Streichquartettkollegen an, hat mich - und mit mir eine ganze Generation junger Musiker - Friedemanns einmaliger Bratschensound ebenso geprägt wie seine warme und unverstellte Art mit Menschen umzugehen.

    Im Ensemble war er der personifizierte Teamgeist und hat dieses „Für-Andere-da-sein“ auch in seiner Tätigkeit als Mentor und Professor auf eine ganz hohe, vielleicht die allerhöchste, Ebene gehoben. Er hat es gelebt.

    Musikalisch wie menschlich haben wir, das Armida Quartett, ihm gleichermaßen viel zu verdanken. Das gemeinsame Musizieren des Streichquintetts op. 97 von Antonín Dvořák in der Schloßkirche Berlin Buch, in der auch heute die Trauerfeier stattfindet, war dabei sicher für uns alle eines der schönsten gemeinsamen Erlebnisse.

    Und wenn wir im Unterricht einmal zu ernst oder konzentriert in die Noten starrten, zückte Friedemann seinen Smiley-Stempel. Diese Sonderanfertigung eines Stempels, der lachende Gesichter in sonst eher kalt-nüchtern wirkende Beethoven- und Mozart-Ausgaben zauberte, wird uns für immer als ein typischer „Peacy“ im Gedächtnis bleiben und uns bei aller Trauer im Namen Friedemanns erinnern an das, was uns in diesem Leben einen Smiley wert ist.

    „Rock ‘n‘ Roll und Gänsehaut“, das war sein Credo und damit schickte er uns 2012 zum ARD Wettbewerb nach München und somit auch ein kleines bisschen in seine eigenen Fußstapfen. Das ist für uns eine wahnsinnig große Ehre.

    Wir spielen Beethoven, Schostakowitsch und Schubert für Sie, verehrtes Publikum, für die Trauergemeinde in Berlin-Buch, für die Mitglieder des Artemis Quartetts
    und für Peacy


    Johanna Staemmler, Armida Quartett

NEUE CD !!!! MOZART MOZART MOZART !!!!

  • Ab 17.7.2015 im Handel erhältlich!
    Die neue CD des Armida Quartetts:
    Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartette K 169, 464 und 589

    Wir bedanken uns bei unserem Label CAvi Music, dem Verein Freunde Junger Musiker e.V., Klaus Heiliger und Dr. Klaus Schlede sowie dem fabelhaften Tonmeister Christoph Franke!

RISING STARS 2016/17

  • Das Armida Quartett wurde von der European Concert Hall Organisation (ECHO) zum Rising Star 2016/17 gewählt! 
    Die Auszeichnung beinhaltet Konzerte in fast allen großen Europäischen Konzerthäusern, u.a. dem Concertgebouw Amsterdam, dem Musikverein Wien und dem L'Auditori Barcelona.

    Weitere Information finden Sie hier  

News auf unserem Armida Quartett Channel !

Herzlichen Dank an Matthias Heuermann für die Aufnahme und Produktion unseres ersten Potraitsfilms. Genießen Sie die wunderbare Musik von Schubert, Mozart, Kurtag und Beethoven und Kommentare der Mitglieder des Armida Quartetts !


Das Armida Quartett wurde in das "New Generation Artists" Programm der BBC gewählt!

  • Diese renommierte Auszeichnung beinhaltet Produktionen mit Orchestern der BBC, Debütkonzerte in den traditionsreichen Konzertsälen Großbritanniens sowie die Übertragung von Live- und Studioproduktionen auf BBC.

    Mehr Informationen lesen Sie hier.


Hohe Auszeichnung für die Debüt-CD des Armida Quartetts

  • Nach der Nominierung im Dezember 2013 wurde die Aufnahme mit Streichquartetten von Bartók, Ligeti und Kurtág nun als beste Kammermusikeinspielung in die Bestenliste 1/2014 des Preises der Deutschen Schallplattenkritik aufgenommen!

    "Alles ist klug und nuanciert durchgestaltet, strukturell transparent, dynamisch fein abgestuft und im Klangbild von einer faszinierenden Klarheit." (Ingeborg Allihn)


April 2014

Titel-Story in ENSEMBLE

  • Ein ausführliches Interview mit dem Armida Quartett in der aktuellen              Ausgabe von "ENSEMBLE - Magazin für Kammermusik"

                   Lesen Sie hier einen Ausschnitt des Interviews 


CD-Aufnahme mit Ewa Kupiec

Anfang Februar nimmt das Armida Quartett gemeinsam mit Ewa Kupiec das Klavierquintett op.81 von Antonín Dvorák sowie das Klavierquintett op. 118 von Philipp Scharwenka auf!